Mittwoch, 27. Februar 2013

Oscar-Love

Habt ihr die Oscars gesehen? Ich leider nicht. Mein Freund wollte ins Bett und ich hatte keine Lust allein vorm Fernseher zu sitzen. Schade eigentlich... Seth MacFarlane war bestimmt der Hammer. Ich hab im Radio nur kurz seinen Song "We saw your boobs" gehört:D
Es wurde während und nach der Verleihung auch wieder viel über die großen Roben der Hollywood Damen getratscht. Und da wollte ich euch mal eben MEIN absolutes Lieblingskleid des Abends vorstellen. Natürlich waren viele Kleider traumhaft schön, zum Beispiel das viel gelobte Dior Kleid von Preisträgerin Jennifer Lawrence. Aber mich hat ein ganz anders Kleid umgehauen, über das eher weniger geredet wurde.


Das Kleid ist von Armani Privé und einfach traumhaft schön, wie ich finde. Eine klasse Abwechslung zu den vielen Weiß- und Pudertönen auf dem roten Teppich. 
Ein Kleid, dass ich sofort auch tragen würde;)

Ein Outfit, welches mir dagegen gar nicht gefallen hat, trug Halle Berry. Mit diesem Look konnte ich absolut gar nichts anfangen. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Also urteilt selbst;)


Und damit wünsche ich euch noch einen schönen Mittwoch!
Kuss, Jana




Dienstag, 26. Februar 2013

Best Blog Award


Wir wurden von der lieben Ilda nominiert. Vielen Dank dafür!:)

Hier erstmal die Regen:
  • Poste deine Nominierung mit dem "Best Blog Award" Bild und danke dem Blogger, der dich nominiert hat mit einem Link.
  • Beantworte die 11 Fragen.
  • Tagge 10 weitere Blogger, die weniger als 200 Follower haben.
  • Sage diesen Bloggern Bescheid.

Und hier sind 11 Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Jana: Ich koche zwar viel öfter deftige Gerichte, muss aber wohl trotzdem sagen, dass Desserts und Gebäck viel mehr Spaß macht.
Bella: Also schonmal vorweg - ich koche sehr ungern!! Aber deftig macht mir dann doch mehr Spaß.

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Jana: Sagt da wirklich Irgendwer die Erscheinung?:D Aber im Ernst, natürlich ist die Persönlichkeit wichtiger. Allerdings spielt die Erscheinung wahrscheinlich beim Kennenlernen eine entscheidende Rolle.
Bella: Kann Jana nur zustimmen. 

3. Wann hast du deinen Blog gegründet?
Wir haben unseren Blog am 27.09.2012, recht angeschickert gegründet;)

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert in dieser Welt mit etwas Neuem zu beginnen?
Jana: Öööh..... Falls mir noch ne gute Antwort auf diese Frage einfällt, werde ich sie nachtragen.
Bella: Eigentlich hat mich jeder in meinem Umfeld mal zu irgendwas inspiriert!

5. Verfolgst du viele Blogs?
Jana: Ja, und ich freue mich immer über Neuentdeckungen;)
Bella: Jepp. Vorwiegend schwedische allerdings.

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?
Jana: Ganz klar: Ich lasse mich lieber bekochen. Am schönsten ist es Frühstück ans Bett gebracht zu bekommen.
Bella: Dito! Allerdings kann gemeinsam kochen auch ganz nett sein. Ich kann aber wirklich nicht behaupten, mich oft für andere in die Küche gestellt zu haben ;-)

7. Welches Buch liest du momentan?
Jana: "Music from Big Pink" von John Niven
Bella: "Für Wunder ist es nie zu spät" von Emma Hamberg

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Kleiderschrank überlebt?
Jana: Oh man.... das ist wahrscheinlich ein bunt geblümter Minirock von H&M. Ich habe ihn seit Jahren nicht getragen und trotzdem nie weggeschmissen. Den letzten Einsatz hatte er vor ein paar Wochen, als ich ihn einem Freund für sein Olivia Jones Kostüm geliehen habe:D
Bella: Herrje! Da gibt es einiges. Mein Jeansrock beispielsweise, der mich seit 2006 begleitet. Ganz ehrlich, was ich davor getragen hab, das verdient keinen Platz in meinem Kleiderschrank.

9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Jana: Puuh! Auch sehr schwierig. Am liebsten machen mein Freund und ich so ungesunden Kram, wie Burger oder Hot Dogs:) Oder Cannelloni mit Spinat-Frischkäse-Füllung in Tomatensoße mit Käse überbacken... Mmmmh! Eigentlich überhaupt alles, was mit Käse überbacken ist:D
Bella: Käse!! Ja, alles mit Käse überbacken! Ansonsten Mamas Spaghetti mit Hackfleischsoße, oder Papas Tortellini mit Gorgonzolasoße.

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Jana: Das man sich gegenseitig zum Lachen bringen kann, egal wie blöd die Situation grad ist. Außerdem natürlich Ehrlichkeit, Verständnis, Verlässlichkeit.... usw.
Bella: Dass man zueinander hält, egal durch welche Phasen man geht. Dass man für einander da ist, wenn's schlecht geht, auch mal irrwitzige, sinnlose Aktionen macht -> Spontanität!, Verlässlichkeit, die Fähigkeit auch mal zuhören zu können...

11. Was ist dein Lieblingsfilm?
Jana: Da muss ich die klassischen Kitschfilme nennen. Titanic, Forrest Gump, Tatsächlich Liebe... Oh ja! Und natürlich Das wilde Leben! Ich bin aber auch ein riiiiiesiger Serienfan!
Bella: Oh da gibts viele. The Green Mile, Donnie Darko, Fight Club, Das Leben ist schön,.. Aber ebenso wie Jana find ich Serien genauso gut :-)

Und hier die von uns nominierten Blogs:


Donnerstag, 21. Februar 2013

Zusammenfassung

Ihr Lieben! Ihr habt wahrscheinlich gemerkt, dass ich schon länger nicht mehr gepostet habe. Das liegt daran, dass ich letzten Donnerstag nach Kiel gedüst bin und meine Mutter den letzten Schrott-Laptop hat. Alles was man damit machen will dauert ungefähr 10mal so lang wie normal. Und ich habe immer schon so viel Gepäck dabei wenn ich nach Kiel fahre, dass ich viel zu faul bin, auch noch meinen Laptop mitzuschleppen. Darum gibt es eine kleine Zusammenfassung der letzten sechs Tage für euch.

Freitag ging es Vormittags mit Bella frühstücken im Schweinske. Die Herrschaften dort sind zwar meistens nicht sonderlich freundlich, backen ihre Brötchen jedoch selbst. Und die schmecken ganz vorzüüüglich:)
Hier seht ihr mein Outfit zu diesem Anlass. Die Kette liebe ich momentan total und trage sie zu jeder Gelegenheit. Die Hose ist noch relativ neu und eine der wenige H&M-Hosen, die bei mir gut sitzen. Darüber freue ich mich sehr, denn wie toll ist denn bitte der Farbverlauf?!




T-Shirt, Jeans, Kette, Gürtel: H&M - Nagellack: essie "mojito madness"

Danach ging es natürlich noch ein bisschen shoppen. Wie stark ist bitte das Tupac-Kleid, dass Bella trägt?! An dem Tag hat sie's noch im Laden hängenlassen, mittlerweile ist es aber (gottseidank) doch noch in ihren Besitz übergegangen. Den Cardigan, den ich trage haben wir uns beide gekauft und die Leggings kennt ihr vielleicht schon aus Bellas Post. Ich hab sie nachgekauft:)




Und dieses wunderbare Accessoire hab ich bei New Yorker mitgenommen:D

Nachmittags ging es mit meinem Vater ins Kino, wir haben uns "Django Unchained" angesehen. Absolut sehenswert! Danach noch schnell beim Vietnamesen was gegessen und dann ging es direkt ab zu Bella und zu "Entdeck The Dreck". Unten seht ihr ein Foto aus dem Weltruf.



Samstag wurde ausgekatert und abends ging es mit meiner Family zum Chinesen, lecker Buffet essen. Das ist für mich die perfekte Art zu essen. Ich kann mir immer genau das nehmen, worauf ich Lust habe und immer nur in der Menge, die ich schaffe. Abends kam dann relativ überraschend noch mein Freund aus Hamburg vorbei. 

Sonntag kam Bella zu mir rausgefahren, da wir spazieren gehen wollten. Das ganze artete zu einem ordentlich Marsch aus, der uns später auch noch an den Bahnhof führte, wo wir eine unheimlich leckere Marshmallow Chocolate hatten. Sooo köstlich!


Montag hat meine Mutter sich spontan ein neues Handy gekauft. Das hieß für mich und meinen Freund, dass wir all unsere Pläne über den Haufen schmeißen mussten, um für all ihre Fragen zur Verfügung zu stehen. Vielleicht kennt ihr das auch von euren Eltern?:D
Trotzdem habe ich es irgendwann noch zum Friseur geschafft. Allerdings sieht man nicht wirklich einen Unterschied zu vorher. Naja, besser als wenn alle mich geschockt ansehen weil es doch etwas kurz geworden ist;)
Danach bin ich noch kurz zu H&M rein und musste wieder ein paar Sachen mitnehmen. Die werdet ihr bestimmt noch zu sehen bekommen:) Hier seht ihr mein Outfit:



Alles von H&M bis auf die Schuhe, die sind von Buffalo

Dienstag ging es dann mit Bella in die Premiere von "Warm Bodies", für den ich hier schon die Werbetrommel gerührt habe. Und ich muss sagen, der Film hat nicht enttäuscht. Soo schööön:) Schaut ihn euch auf jeden Fall an Leute! Danach wollten wir noch irgendwo einen Cocktail trinken gehen. Allerdings hat an einem Dienstag um 22.00 Uhr schon jeder gute Laden in Kiel geschlossen (oder noch nicht geöffnet). Und so kauften wir uns bei Penny ein Tetrapack Billo-Wein und Light Chips und machten es uns bei Bella gemütlich. War auch ein gutes Ende für der Abend:)

Und Mittwoch, also heute, hab ich eigentlich nur rumgegammelt und gegessen, bis es für mich wieder mit der Bahn Richtung Flensburg ging. Und hier nun gesammelte Eindrücke meines "Ich-hab-keine-Lust-nach-Flensburg-zu-fahren-und-morgen-zu-arbeiten-Gesichts":


Und meine neue H&M Leggings, die tatasächlich super bequem und somit perfekt zum Zugfahren ist:


Und nach dieser FLUT an Informationen und Bildern verabschiede ich mich von euch und wünsche eine vorzügliche Nacht.
Kuss, Jana

Donnerstag, 14. Februar 2013

Ghettoooo



Anlässlich der morgen anstehenden BESTEN Party, Entdeck the Dreck im Weltruf, hab ich mir für mir und meine Mitbewohnerin noch ein paar passende Accessoires zugelegt.

Entdeck the Dreck ist 'ne Mischung aus Hipster, Bad Taste und der besten/schlechtesten 90'er und 2000'er Musik, die einfach kultig und cool ist.


beide von Claire's für ca. 6 Euro

ist ein super Laden in vielen Hinsichten. Man findet teilweise echt coolen Schmuck, der wirklich Stil hat, aber dann gibt es auch einen ganzen Haufen "ironischen" Schmucks, wie den, den ihr oben seht. Für One Direction-Fans auch ein Paradies, nur so am Rande. Und für Verkleidungspartys sowieso.

Ich hoffe, ihr habt genauso fabelhafte Pläne fürs Wochenende!
//bella

Mittwoch, 13. Februar 2013

Veränderung

Alle, die regelmäßig vorbeischauen, werden bemerkt haben, dass sich hier immer mal Kleinigkeiten verändern. Das liegt daran, dass weder Bella noch ich besonders schlau sind wenn es um diesen ganzen Blogger-Programmier-Kram angeht. Darum sieht unser Blog auch noch nicht so hundert-prozentig professionell aus. Aber heute Abend hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich habe ein bisschen rumgebastelt. Jeder halbwegs professionelle Blogger wird sich totlachen über meine dilettantischen Versuche den Blog ein wenig ansehnlicher zu gestalten. Aber ich bin ein bisschen stolz auf mich, da ich sogar den Post-Titel zentrieren konnte. Und dazu musste ich die HTML verändern. Waaaaas?!:)
Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass mir jetzt ordentlich der Schädel brummt.
Bevor ich mich nun aber erschöpft in die Laken schmeiße, möchte ich euch einen Blog ans Herz legen, der das ganze erst ermöglicht hat.



Gegründet hat den Blog Mira. Mittlerweile hat sie Unterstützung von weiteren sieben schlauen Menschen, die gemeinsam mit ihr lauter schlaue Dinge schreiben, die beim Verändern und Verbessern eines Blogs eine riesige Hilfe sind. So war es zumindest bei mir;)

Also, wenn ihr tolle Tutorials rund ums Thema Bloggen sucht, schaut mal bei Mira und ihrer Crew vorbei:

http://www.copypastelove.org/

Und damit gönne ich mir nun eine Mütze Schlaf und wünsche euch eine gute Nacht!
Kuss, Jana

Dienstag, 12. Februar 2013

Einkäufe

Bei einem schnellen Trip in die Innenstadt habe ich übrigens doch noch besagte Leggings (und eine andere!) ergattert

Beide 12,95 Euro bei H&M

Habe vor, sie mit einem schwarzen Longtop und braunen oder schwarzen Boots zu kombinieren. Wobei ein bisschen Farbe vor allem bei der zweiten Leggings auch nicht schadet!

Kuss Bella

Montag, 11. Februar 2013

Ethno-Leggings

Einen Trend, den ich auf jeden Fall aufgreifen werde, sind gemusterte Leggings! Besonders solche mit so "Inka"-Muster, oder Ethno-Muster, wie auch immer man das nennen möchte ;-) Auch den grungigen Stile find ich gut.

 Sah die Tage bei H&m eine tolle, aber die war leider nicht in meiner Größe vorhanden. Werde versuchen, heute nochmal loszugehen und eine zu ergattern.

Ansonsten sind diese auch ganz schön:


 Gina Tricot 19,95 Euro
River Island ca 21 Euro
Vero Moda 49,95 Euro
21,95 Eurp
Pieces 19,95 Euro

 Reverse 49,95 Euro
Even & Odd 

Even & Odd 14,95 Euro
Hunt No More 89,95 Euro
Your Eyes Lie 64,95 Euro

So. Nun hab ich mich lang genug vom Lernen abgehalten. 
Ein Hoch auf Leggins!
Kuss Bella








Sonntag, 10. Februar 2013

The Biggest Sorry

Oh Leute, es tut mir so Leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, aber ich brauchte einfach eine kleine Pause. Hatte mit persönlichen Gründen zu tun.

Aber ich gelobe Besserung. In der laaaangen Zeit, die ich hier abwesend war habe ich viel zu viel am Schreibtisch gesessen, ein paar gute Parties besucht (dazu später mehr!) und natürlich auch geshoppt. Meine Errungenschaften seht ihr hier:


Ein très chiques Oberteil von Vero Moda. In der Ansicht sieht man jetzt nicht so gut, dass Nieten an den Schultern angebracht sind, aber es ist auf jeden Fall fabelhaft. Zu ner dunklen Jeans oder auch einer grauen Röhre perfekt!(21,95 Euro)

Eine schlichtes, aber richtig cooles Hemd im Holzfällerlook. Von C&A für 19 Euro. Blusen und Hemden kaufen ist bei mir nicht immer so einfach. Ich hab breite Schultern, aber schmale Hüften, und so sehen Hemden gerne mal sackig aus. Diesmal aber nicht! Fantastisch.
Ein hübsches durchsichtiges Blüslein, H&M. Kommt leider nicht annähernd so cool auf dem Bild rüber, wie sie in echt aussieht. Sehr, sehr schick.
Eine kuschelige Beanie-Mütze von C&A (7 Euro). Nachdem ich meine graue Lieblingsmütze beim Sport vergessen hab, musste ich mir dringend eine neue zulegen. Die hier glitzert sogar ein bisschen ;-)
Und Neuigkeiten an der Schmuckfront gibt es natürlich auch!
 Einer der besagten schicken Earcuffs von Claire's. Ich konnte nicht widerstehen,
 Eine Ghetto-Gold-Kette von SIX. Ich bin - wie Carrie von Sex and the City - großer Fan von Namensketten, etc. in gold. Habe eine ähnliche mit dem Schriftzug London und ich hatte auch drei Stück mit dem Wort Love, die mir aber alle - auf Grund mangelnder Qualität - kaputt gegangen sind... Ich werd mir auf jeden Fall noch eine neue zulegen. Denn ein bisschen Liebe kann man immer gut gebrauchen :-)

Und hier noch ein paar schöne Weihnachtsgeschenke, die ich euch bis jetzt vorenthalten hab.


Besonders letztere finde ich extrem putzig. Auch die Idee mit dem Kleiderbügel als Ohrringhalter ist genial. Muss mir selber welche davon basteln.

So, nun seid ihr zumindest modetechnisch wieder bei mir auf dem Laufenden :)

//Bella

Mittwoch, 6. Februar 2013

Liebeliebeliebe

....liebeliebeliebe! Und das könnte ich jetzt stundenlang so weiter machen:) Obwohl ich in letzter Zeit doch schon recht viel Geld für Klamotten ausgegeben habe, musste das Kleid von H&M in meine Online-Einkaufstasche wandern. Ich bin einfach sooo verknallt:D Ich kann es mir auch schon jetzt so schön im Sommer zu gebräunter Haut vorstellen... Hach! Aber natürlich auch zu dem momentanen Schmuddelwetter mit Strumpfhose und Kuschel-Cardigan.


Hat jemand von euch das Kleid? Ist es in Wirklichkeit auch so schön? Wenn nicht, bitte nicht sagen!:D
Schönen Abend euch noch!
Kuss, Jana

Dienstag, 5. Februar 2013

Werbung

Nur ne kurze Meldung bevor ich gleich wieder los muss zum gefühlt 200. Referatstreffen. Ich möchte euch diesen Film ans Herz legen: "Warm Bodies"! Bella hat euch neulich hier schon die Serie "Skins" vorgestellt, in der Nicolas Hoult eine Hauptrolle spielt. Und eben dieser spielt in diesem Film einen Zombie mit Herz;) Als ich den Trailer zum ersten mal gesehen hab wusste ich sofort, dass ich bei dem Film bestimmt weinen werde. Ich bin so eine Heulsuse:D Ich meine: Ein Zombie, der sich verliebt und dadurch wieder menschlich wird?! Wie gut ist das denn?! Und hoffentlich nicht so kitschig wie Twilight...
Also, wer auf Zombies und süße Lovestorys steht. ANSCHAUEN!:)



Und damit geht's für mich wieder an meine Präsentation. Auuuuf Wiedersehen!
Jana